+49 (0)208 76591198‬

Lichtsteuerung

Von modernen Beleuchtungsanlagen verlangen wir mehr als ein simples An/Aus über den Lichtschalter. Leuchten werden vernetzt und über eine Lichtsteuerung gezielt kontrolliert. Hier sind die Möglichkeiten vielfältig. Von der präsenzgesteuerten Steuerung über tageslichtabhängige Dimmung bis zur Auswertung des Energiebedarfs ist alles möglich.

Lichtsteuerung mit DMX

Speziell die Beleuchtung bietet sich für eine automatisierte Steuerung an. Durch verschiedene Vorgaben in der Arbeitsplatzbeleuchtung oder persönlichen Vorlieben im Wohnbereich in Zusammenhang mit flexibler LED Technik ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der Steuerung.

Präsenzsteuerung

Die gängigste Variante ist die Steuerung über Bewegungs- bzw. Präsenzmelder. Hier wird ein Ein- und Ausschalten der Beleuchtung durch Sensoren gesteuert. Lichtschalter können komplett entfallen, da sich die Beleuchtung automatisch einschaltet, wenn sie benötigt wird und ausschaltet, wenn sie nicht mehr gebraucht wird. Eine komfortable und engergiesparende Steuerung.

Tageslichtsteuerung

Dimmbare Leuchten können nicht nur manuell auf die persönliche Vorliebe gedimmt werden. Licht-Sensoren ermitteln die aktuelle Beleuchtung im Raum. Ist der Raum vom Tageslicht genügend ausgeleuchtet, können die Leuchten heruntergedimmt oder ausgeschaltet werden. Sinkt der Anteil des Tageslichtes, wird die künstliche Beleuchtung hinzugeschaltet. So wird die gewünschte Beleuchtungsstärke permanent konstant gehalten, was nicht nur die Energiekosten für Beleuchtung deutlich sinken lässt, da die künstliche Beleuchtung nur den tatsächlich benötigten Licht-Anteil beisteuert, sondern auch für ein gleichmäßiges und -bleibendes Lichtlevel sorgt.

Steuerung der Farbtemperatur

Mit den Möglichkeiten der LED-Technik kann nun auch einfach Einfluss auf die Farbtemperatur genommen werden. Die Beleuchtung wird stufenlos von warmweiß bis kaltweiß eingestellt. Dies kann z.B. genutzt werden, um über die Beleuchtung Tageslicht zu simulieren. Häufig wird morgens warmweißes Licht gewählt, dem Tagesverlauf folgend ändert sich die Lichtfarbe auf tageslichtweiß und abends wieder auf warmweiß. Diese Möglichkeit ist eine im Büro oder Gesundheitsbereich immer öfter genutzte Art der Steuerung.

Szenensteuerung

Dort, wo sich die Beleuchtung den verschiedensten Anforderungen anpassen muss, ist eine Szenensteuerung angebracht. Hier werden die verschiedenen Möglichkeiten der Lichtsteuerung zusammengefasst und sind auf Tastendruck abrufbar.

In Hallenbereichen mit verschiedenen Anforderungen an die Beleuchtungsstärke, Bühnenbeleuchtung, Beleuchtung in Mehrzweckhallen oder im Wohnzimmer – mit einer Szenensteuerung ist auf Tastendruck die gewünschte Beleuchtung einstellbar.

Sowohl einzelne als auch Gruppen von Leuchten, verschiedene Beleuchtungsstärken und Lichtfarben sind so auf Wunsch abzurufen.

Show Buttons
Hide Buttons