+49 (0)208 76591198‬

PowerNet

Busch-Powernet® EIB nutzt das vorhandene Kabelnetz zur Datenübertragung zwischen Sensoren und Aktoren. Die Befehle laufen also über die bereits vorhandene 230 V-Leitung. Bei der Programmierung geht es im Wesentlichen um die Zuordnung von Sensoren und Aktoren und die Belegung der einzelnen Bedienelemente (Taster etc.) mit den auszuführenden Funktionen. Sollten Sie später eine andere Zuordnung wünschen, weil sich die eine oder andere Variante als nicht so praktisch erwiesen hat, ist eine Änderung durch Umprogrammieren leicht möglich.

Lösungen für veraltete Systeme

Sind in Gebäudeinstallationen veraltete Systeme zu finden und gewünschte Steuerungen / Funktionalitäten lassen sich nicht mehr mit der vorhandenen Infrastruktur umsetzen? Sind bestimmte Bauteile defekt, die es offensichtlich auf dem Markt nicht mehr zu erwerben gibt?
Wir können in der Regel zusammen mit Ihnen eine Lösung erarbeiten. So lassen sich in dem einen oder anderen Fall ältere Systeme mit bei uns vorhandenen Bauteilen nachrüsten. Weiterhin können wir Ihnen Vorschläge unterbreiten, um effizient Ihr System aufzurüsten.

Show Buttons
Hide Buttons